Neues

aus der Kirchengemeinde


Psalmen. Wenn die Seele spricht – Sommerpredigtreihe 02.08.2020

Bild von Laura Sommer

An diesem Sonntag 02.08.2020 fand der vorletzte Teil unserer Sommerpredigtreihe zu den Psalmen statt. Die Audioandacht dazu können sie nun hier hören.

 

Vikar Simon Puschke befasst sich mit Psalm 139 und stellt sich die Frage: “Wie ist das, von Gott beobachtet zu werden?”

 

 

 


Audio zum 3. Gottesdienst der Sommerpredigtreihe

Die Sonne hat uns gegrüßt, als wir gestern im Rahmen der Sommerpredigtreihe Gottesdienst auf dem Vorplatz des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses in Mülldorf gefeiert haben. Im Mittelpunkt der Predigt von Pfr. Sebastian Schmidt stand Psalm 109. Dort betet jemand, der gemeine und hässliche Worte ertragen muss. Dass Worte gewalttätig sein können, dass lernen wir im Zeitalter des Internet noch einmal neu. Im Gottesdienst haben wir besonders an Menschen gedacht, die unter Hassboschaften, böser Nachrede und Mobbing leiden müssen.
Feiern Sie den Gottesdienst digital mit, er steht als Audio hier für Sie bereit. Titel: “Keine Macht der Hassrede – Fluchen sie, so segne du!”

Foto: J. Steger


Psalm. Wenn die Seele spricht… – Sommerpredigtreihe Teil 2

Heute (Sonntag, 5. Juli) findet der zentrale Gottesdienst um 10 Uhr vor dem/im Paul-Gerhardt-Haus (Niederpleis) statt. Bei Regen feiern wir in der Kirche mit Mundschutz, sonst draußen auf dem Kirchplatz. Vikar Simon Puschke spürt mit uns dem 42. Pslam nach. “Was betrübst du dich, meine Seele,und bist so unruhig in mir? Harre auf Gott; denn ich werde ihm noch danken, dass er meines Angesichts Hilfe und mein Gott ist.” (Psalm 42,12)

Hier finden Sie das Audio zum Gottesdienst von Vikar Simon Puschke. Die Musik haben Petra Engelien und Sebastian Sell für uns eingespielt:

Wollen Sie den 42. Psalm auf andere Weise kennenlernen? Vikar Simon Puschke hat mit anderen Vikar*innen ein Video zum Psalm erstellt (Verlinkung zu Youtube):


Heute beginnt die Sommerpredigtreihe!

Heute beginnt die Sommerpredigtreihe. Um 10 Uhr gibt es den zentralen Gottesdienst am Dietrich-Bonhoeffer-Haus (Mülldorf). Pfarrerin Britta Bongartz predigt zu Psalm 63: “Mit Vertrauen durch Wüstenzeiten hindurchziehen”. Unten finden Sie das digitale Audio zum Gottesdienst. An den Sommersonntagen findet jeweils nur ein Gottesdienst statt, je um 10 Uhr. Dabei wechselt der Ort zwischen den Gemeindehäusern. Nächsten Sonntag (5. Juli) ist Gottesdienst im/vor dem Paul-Gerhardt-Haus (Niederpleis).


Sommerpredigtreihe: Psalmen. Wenn die Seele spricht…

Hinweis für alle Sonntage bis inklusive 9. August: Wie in den letzten Jahren wird es an den Sommersonntagen der Predigtreihe jeweils nur einen zentralen Gottesdienst geben. Dieser findet immer um 10 Uhr statt, je abwechselnd im/vor dem Dietrich-Bonhoeffer-Haus und in/vor dem Paul-Gerhardt-Haus.


„Calvin und Zwingli lassen grüßen“

Abschluss der Sommerpredigtreihe „Reformation Heute?!“

Die Gottesdienste am 21. August um 09:30 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus und um 11:00 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus stehen unter dem Motto „Calvin und Zwingli lassen grüßen!“. In den Gottesdiensten mit Pfarrerin Almut van Niekerk und Kantor Eun-Sup Jang wird das reformierte Erbe deutlich: Reformierte Gottesdienste haben den Ruf, „schlicht“ zu sein. Der Eindruck entsteht dadurch, dass es in der Regel keine liturgischen Gesänge gibt. Das Singen der Gemeinde hat dagegen eine sehr wichtige Stellung im Gottesdienst. Besonders gepflegt wird der Psalmengesang, ein typisch reformiertes Liedgut.

Die Gottesdienste bilden den Abschluss der diesjährigen Predigtreihe. Die Predigten gibt es zum Nachlesen (sobald eingetroffen) auf unserer Predigtseite.

Sommerpredigtreihe 2016 - Plakat-page-001


Predigtreihe “Bild und Bibel” am 23. August

„Effatá – öffne dich!“ (Markus 7,31-37)

Über diesen Text handelt der Gottesdienst am kommenden Sonntag um 9:30 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus im Rahmen der Predigtreihe. Wer sich schon einmal vorher informieren möchte: Der Predigttext steht oben, das Bild dazu finden Sie hier:

Hier klicken.

(Predigt: Pfarrer Axel Ernst-Dörsing)

Parallel zum Gottesdienst findet Kindergottesdienst statt. Im Gottesdienst wird auch Pfarrerin Annekathrin Bieling verabschiedet.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!