Neues

aus der Kirchengemeinde


Familiengottesdienst mit Taufen am Muttertag (11:00 Uhr, DBH)

Herzliche Einladung zum Familiengottesdienst am Sonntag (8. Mai, 11:00 Uhr, DBH). Es ist Muttertag; ein Tag, an dem Dank eine große Rolle spielt. Wie gut, wenn unsere Kinder merken: “Ich bin gut versorgt”! Das wird Thema des Gottesdienstes sein. Und zudem werden ein Baby und ein Schulkind getauft. Bei gutem Wetter sind wir auf dem Vorplatz des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses (ohne Maske), sonst “drinnen” im Saal (mit Maske).


Kochlöffel suchen geschickte Hände – Das Kochteam sucht neue Mitglieder

Foto: Matej Madar (mattyphotographyy) / www.pixabay.com

Das Kochteam unseres Mittagstischs sucht neue Mitglieder. Alle zwei Wochen bietet die Kochgruppe ein Mittagstisch-Angebot für Seniorinnen und Senioren in unserer Kirchengemeinde an. Vor der Coronapause kamen Dienstagmittag im Dietrich-Bonhoeffer-Haus dazu bis zu 40 Gäste. Mittlerweile hat der Mittagstisch im Zwei-Wochen-Rhythmus wieder begonnen. Nun sucht das Team weitere Köchinnen und Köche, die ein oder zweimal im Monat dienstagvormittags gemeinsam das Essen vorbereiten. Erfahrene Teammitglieder planen die Menus und leiten die Kochrunden an. Haben Sie Lust, mitzumachen? Melden Sie sich gerne bei Pfarrer Schmidt (02241/1482343), der den Kontakt zur Kochgruppe herstellt. Oder kommen Sie einfach zu einem der nächsten Termine dienstagvormittags vorbei und klopfen an der Küchentür im Dietrich-Bonhoeffer-Haus: 17.5 / 31.5. / 14.6. / 28.6.


11 Uhr am DBH und Taize im PGH – die Gottesdienste an diesem Sonntag

Foto: Pexels / www.pixabay.com

Sonnenbeschienen haben wir die Ostertage genießen können. Und Osterfreude spielgelt sich auch in den Gottesdiensten an diesem Sonntag, die Pfarrer Schmidt und Kantorin Dünne mit Ihnen feieren. Sie haben die Wahl:

11:00 Uhr – Gottesdienst auf dem Vorplatz des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses
(draußen = ohne Maske oder andere Einschränkungen)

18:00 UhrTaizégottesdienst mit Kerzen und Stille im Paul-Gerhardt-Haus
(drinnen = mit Maske und 3G-Regelung)

Bis Sonntag und herzliche Grüße!


Oster-Input für Zwischendrin

Foto: congerdesign / pixabay.com

Ich bin die Auferstehung und das Leben

Ich blicke in den Himmel am frühen Ostermorgen.
Die Nacht ist vorbei.
Die Sonne grüße von Ferne und langsam erwacht
die Welt zum Leben.
Das Dunkel ist überwunden,
das Leid ist überstanden.
Die Worte Jesu erfüllen sich.
Er ist auferstanden – er ist wahrhaftig auferstanden.
So wie es uns vorausgesagt wurde. Weiterlesen


Oster-Input für Zwischendrin

Ostern im Bild: Durch das Dunkel hindurch ins Helle hinein. Durch Beton und kalten Stein hindurch in weichen Sand und Dünengras.

Am Strand von Sondervig (Dänemark) erinnern die Ruinen alter Bunker an eine dunkle Zeit und deutschen Wahnsinn. Doch was einmal im Krieg dienen sollte, ist nun ein sonderbares Relikt wie ein vergessenes Ufo – mitten im Sand.

Das ist Ostern: Was zerstören und vernichten sollte, Weiterlesen


Ist bei Gott Platz für himmlische Superhelden? Gottesdienste mit Gospelmusik an diesem Sonntag

Abbildung: pixabay.com / shahbazshah91

9:30 Uhr – Gottesdienst mit Abendmahl und Gospelmusik im Paul-Gerhardt-Haus – “Drinnen” im Gemeindehaus (3G + Maske)

11:00 Uhr – Gottesdienst mit Gospelmusik und neuen geistlichen Liedern im Dietrich-Bonhoeffer-Haus – “Drinnen” im Gemeindehaus (3G + Maske)

Masken, Umhänge, Flugkünste und Superkräfte – Kinos, Fernsehen und Kinderzimmer sind voll von Superhelden, mittlerweile immerhin starke Frauen und starke Männer. Zu sehen, wie das gute mit Geschick und Stärke verfochten wird, das tut gut. Da irritiert der Blick auf Jesus und seine Jünger, gerade in der Passion: Hier scheint kein Platz für glänzende Heldentaten. Die Predigt von Pfarrer Schmidt knüpft an diesen Gedanken an und betrachtet ein Gespräch zwischen Jesus und seinen Jüngern. Weiterlesen