Neues

aus der Kirchengemeinde


Neue Öffnungszeiten des Gemeindebüros

Das Gemeindebüro unserer Kirchengemeinde finden Sie im Paul-Gerhardt-Haus (Schustr. 57, Sankt Augustin-Niederpleis). Ab Januar 2021 ist unsere Mitarbeiterin Susanne Heinß dort zu diesen Zeiten für Ihre Anliegen da:

Montag 9 – 12 Uhr  /  Donnerstag 16 – 18 Uhr  /  Freitag 9 – 12 Uhr

Das Büro ist zudem erreichbar unter: 02241 – 334430 (bitte auch den AB nutzen /  Mail: st.augustin-niederpleis@ekir.de

 


Bagger im DBH-Gemeindegarten: Umgestaltung hat begonnen

Wer am Dietrich-Bonhoeffer-Haus vorbeispaziert, bemerkt es: Der Gemeindegarten und die Terrasse werden neu gestaltet. Zur Bonner Straße hin ist bereits ein neuer Zaun gesetzt worden. Der Holzzaun aus alten Bahnschwellen, der hier zuvor stand, war marode geworden. Bis Ostern soll die an den Gemeindesaal angrenzende Terrasse erneuert sein. Sie bietet künftig auch Platz für Taufen, vielleicht auch für Trauungen unter freiem Himmel.
Die Bauarbeiten im Außenbereich des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses umfassen auch die Neugestaltung des Eingangsbereiches in die Kinder- und Jugendetage “Sonderbar”. Weiterlesen


Gott sei Dank, es ist Sonntag – Audio-Andacht für den 17. Januar jetzt online

Foto: Pixabay / Skitterphoto

“Wasser zu Wein?” – Mitten im Lockdown begegnet uns eine  biblische Erzählung über eine Hochzeitfeier. Passt das? Und dann auch noch dieses Weinwunder! Pfarrer Schmidt meint: Passt gut. Wie das? Kantorin Barbara Dünne hat für uns zudem wunderschöne Musik eingespielt und eingesungen. Wir freuen uns, wenn Sie online mit uns diese Audio-Andacht feiern.


Bitten und Dank am Jahreswechsel – Gebetswand im Paul-Gerhardt-Haus

Am Ende eines Jahres blicken wir zurück – auf manches dankbar, bei anderem sind wir froh, es ablegen zu können. Und für das neue Jahr haben wir Hoffnungen und Wünsche. Im Paul-Gerhardt-Haus gibt es im Kirchsaal ab sofort eine Bitt- und Dank-Wand zum Jahreswechsel. Es liegen Papiere und Stifte bereit und jeder ist willkommen, Bitten, Dank und Hoffnungen zu notieren und für andere lesbar an die Wand zu hängen. So kommen wir zusammen und legen unsere Gebete gemeinsam Gott ans Herz. Das Paul-Gerhardt-Haus ist tagsüber geöffnet, am Altjahresabend auch bis 22 Uhr. Wir bitten natürlich darum, dass Sie Abstand halten und sich nur ein Familienverband zugleich sich in Kirchraum und Foyer aufhält.


Andacht mit Abendmahl am Altjahresabend im virtuellen Raum

Foto: matthiasboeckel / Pixabay

Vergangenes ablegen – auf Neues hoffen. Ein besonderes Jahr geht zu Ende. Ein Jahr, in dem vieles anders war, als wir es kennen. Auch der Silvesterabend wird anders sein: Kein Feuerwerk, keine großen Feiern oder Silvesterkonzerte, auch kein Gottesdienst mit Einzelsegnung in einem unserer Gemeindehäuser. Ganz ohne Gemeinschaftserfahrung, ohne gemeinsamem Bitten und Beten, Loben und Danken wollen wir das Jahr aber nicht zu Ende gehen lassen. So laden wir zu einer Andacht mit Abendmahl am 31.12.2020 um 18 Uhr per Zoom ein. Weiterlesen