Neues

aus der Kirchengemeinde


Gottesdienste sonntags im Freien // Zudem digitale Angebote

Aktuell: Sommerpredigtreihe “Klangvoll” – Jazz, Songs & Musik treffen Bibelworte

Gottesdienste: Audios, Videos, Predigten –  Neues & Archiv

Ohrenkirche für Kids – Alle Folgen unseres Kinder-Podcasts & Eure Bilder

Anderen helfen & Hoffnung teilen – Kollekten/Spenden und selbst aktiv werden

Hilfe in schwieriger Situation – Seelsorge, Diakonie-Sprechstunde und andere Hilfe


Sommer-Predigtreihe: Samba … weil alles seine Zeit hat


Der nächste Gottesdienst in der Sommer-Predigtreihe kommt südamerikanisch daher. Am kommenden  Sonntag, den 25. Juli, geht`s um brasilianische Musik. Wer Ohren hat zu hören, wird feststellen: Samba ist Musik fürs ganze Leben – in ihr spiegeln sich alle Facetten unseres Daseins. Die Musik in diesem Gottesdienst kommt von Astrid Prange und Band. Der Gottesdienst am Paul-Gerhardt-Haus beginnt um 10 Uhr, die Predigt hält Prädikant Frank Steeger. Bei Regen feiern wir im Paul-Gerhardt-Haus – mit Maske und unter Einhaltung der Schutzbestimmungen.


Spendenaufruf für die Opfer der Unwetter-Katastrophe

Foto: Übernommen von ekasur.de

Der Starkregen dieser Tage hat viele Menschen schwer getroffen, auch im Gebiet des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein. In NRW und Rheinland-Pfalz verloren Menschen ihr Hab, Gut, Leben. Um den Betroffenen schnell und unbürokratisch zu helfen, ruft der Kirchenkreis spontan dazu auf, die Klingelbeutelkollekten am Sonntag umzuwidmen. Die Mittel, gesammelt in den Sonntagsgottesdiensten der evangelischen Kirchengemeinden, gehen dann an die Opfer der Unwetter-Katastrophe.

Willkommen sind über die Kollekten hinaus natürlich auch Spenden, um die Opfer der Unwetter-Katastrophe zu unterstützen. Insoweit unterstützt der Kirchenkreis den Spendenaufruf des Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland. Die Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe e.V., die Evangelische Kirche im Rheinland und die Evangelische Kirche von Westfalen bitten gemeinschaftlich um Spenden für Opfer der Unwetterkatastrophe. Das Konto bei der KD-Bank lautet:

Empfänger: Diakonisches Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e.V. – Diakonie RWL
IBAN: DE79 3506 0190 1014 1550 20
Stichwort: Hochwasser-Hilfe

Text des Artikels & Bild stammen von der Seite des Ev. Kirchenkreises An Sieg und Rhein
(Anna Neumann / Redaktion ekasur.de)


Junger Mensch für FSJ gesucht!!!

Wir suchen für unser Team in der Kirchengemeinde ab August 2021 Verstärkung durch eine*n

FSJler*in (39 Stunden die Woche)

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem großen Team aus ehren- und hauptamtlichen Kräften.
  • Eine große Aufgabenvielfalt vom Jugendtreff bis zur Büroarbeit.
  • Einen Ort, an dem du soziale Fähigkeiten ausprobieren und ausbauen kannst
  • Gelegenheit, eigene Ideen einzubringen und Neues auszuprobieren.
  • Taschengeld in Höhe von ca. 400,00 €.

Das Freiwillige Soziale Jahr macht sich sehr gut im Lebenslauf, kann als Wartesemester angerechnet werden und dient bei vielen Studiengängen auch als Praktikum. Ein Führerschein für das Fahren des Gemeindebusses ist Voraussetzung. Solltest du noch Fragen haben, freuen wir uns auf deinen Anruf oder deine Mail.

Ansprechpartnerin:
Pfarrer Britta Bongartz, Schulstraße 55, 53757 Sankt Augustin
Tel.: 02241-335724 / Mail: britta.bongartz@ekir.de


Die Gemeinde-Jugend bringt Farbe auf die neugestaltete Terrasse des DBH

Auf der Terrasse des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses stehen seit gestern Outdoor-Bänke in grellen Farben. Während der letzen Woche sind diese von der Gemeindejugend aus Holzpaletten gebaut worden.
Neben diesem Projekt gab es über die ganze Woche weitere Aktivitäten und Angebote für und mit den Jugendlichen. Wir danken allen, die sich dabei engagiert haben – nicht zuletzt unserer Jugendleiterin Sina Hagemann.


Vor Gott unter freiem Himmel – Abendgottesdienst und mehr am 11.07.

Am Sonntag, 11.07. findet um 18 Uhr vor dem Paul-Gerhardt-Haus der nächste Gottesdienst im Rahmen der Sommerpredigtreihe “Klangvoll” statt. Musikalisch wird der Gottesdienst von Jürgen Hiekel (Saxophon) und Band gestaltet, die Predigt hält Pfarrerin Britta Bongartz.

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es Würstchen vom Grill und noch mehr Musik. Außerdem gibt es bei trockenem Wetter ab 21 Uhr die Möglichkeit, das EM-Finale gemeinsam im Gemeindegarten zu schauen.

Herzliche Einladung!


Radio Jerusalem

Jesus von Nazareth war ein Mensch, der für viel Aufsehen gesorgt hat. Für die einen war die Begegnung mit ihm lebensverändernd. Für andere war er ein Ärgernis.

In heutiger Zeit wäre Jesus vielleicht ein Promi. Die Nachrichten und die Klatschpresse würden von ihm berichten.

Wie hätten wohl die Beiträge geklungen, wenn es zur Zeit Jesu Radio gegeben hätte?

Unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden haben sich dieser Frage gestellt. Sie haben Interviews und Radiobeiträge aus dem Leben Jesu gesammelt.

 


„Treffen sich Jesus und Bob Dylan in der Wüste…“ – Gottesdienst Zwischen Bibeltext und Songs von Bob Dylan

Foto: pixabay.com / MaliAroestiPhotography

„Klangvoll“ ist der Titel unserer Sommerpredigtreihe – und sie beginnt am 4. Juli um 10 Uhr vor dem Dietrich-Bonhoeffer-Haus (Vorplatz) mit Klängen zwischen Folk und Rock. Es erwartet sie ein Gottesdienst zwischen Bibeltext und Songs von Bob Dylan. Kennen Sie „Gotta serve somebody“? Der nobelpreisgekrönte Rockpoet Dylan singt davon, dass alle Menschen sich nach etwas ausrichten müssen: “It may be the devil or it may be the Lord”. Da liegt es nahe, an die biblische Erzählung von Jesu Versuchung in der Wüste zu denken. Was gibt mir eine Richtung? Wo muss ich Grenzen akzeptieren? Um diese Fragen wird es gehen, wenn sich Jesus und Bob Dylan im Rahmen der Predigt in der Wüste treffen. Kommen Sie und feiern Sie mit!

Hinweis: Gegen Sonne wie Regen schützen und die beiden neuen 6-Meter-Durchmesser-Sonnenschirme sowie die bereitstehenden blauen Gemeindeschirme.