Neues

aus der Kirchengemeinde


Gottesdienste am 16. Januar

Herzliche Einladung: An diesem Sonntag feiern wir in Niederpleis und Mülldorf wieder Gottesdienste, im Paul-Gerhardt-Haus um 9:30 Uhr und im Dietrich-Bonhoeffer-Haus um 11:00 Uhr. Die Gottesdienste werden von Prädikant Frank Steeger und Kantorin Barbara Dünne gestaltet.

Im Gottesdienst gilt die 2 G-Regel. Bitte denken Sie an einen entsprechend Nachweis und auch daran, Ihren Ausweis mitzubringen.


Gottesdienste am 09.01.2022

Die Gottesdienste an diesem Sonntag stehen ganz im Zeichen des Epiphaniasfestes, dem Fest der Erscheinung des Herrn.

Traditionell ziehen Sternsinger am 06. Januar von Tür zu Tür und segnen die Häuser mit CMB (christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus).

An diesem Sonntag feiern wir wieder zwei Gottesdienste. Im PGH um 9:30 Uhr und im DBH um 11 Uhr. Im DBH feiern wir außerdem das Abendmahl. Die Gottesdienste werden von Vikar Simon Puschke gestaltet.

Im Gottesdienst gilt die 2 G-Regel. Bitte denken Sie daran, einen entsprechend Nachweis und Ihren Ausweis mitzubringen.


Gottesdienst am Altjahresabend

Am letzten Abend des Jahres feiern wir auch in diesem Jahr einen Gottesdienst: Dankbar blicken wir auf Gewesenes und legen schwere Dinge ab, bevor wir in das Neue Jahr gehen.

Wie in früheren Jahren auch, soll dabei der Segen als Stärkung für das kommende Jahr im Mittelpunkt stehen. Aufgrund der allgemeinen Situation aber nicht in bekannter Form der Einzelsegnung, sondern in einem corona-konformen Segensritual. Lassen Sie sich überraschen und segnen!

Der Gottesdienst findet um 18 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus stett. Musikalisch wird er gestaltet von Sabine Volk-Muthmann (Oboe), Gustav Muthmann (Orgel), Barbara Dünne (Gesang)

Im Gottesdienst gilt die 2 G-Regel. Bitte denken Sie daran, einen entsprechend Nachweis und Ihren Ausweis mitzubringen.

Herzliche Einladung!


Wir haben gemeinsam gefeiert – Weihnachten 2021

Gottesdienst an Heiligabend vor dem Paul-Gerhardt-Haus / Foto: David Bongartz

Mit vielen Lichtern, Weihnachtsstern und Weihnachtsbaum – in diesem Jahr haben wir auf den Vorplätzen Weihnachten gefeiert, vorsichtig mit “3G” und Maske. Dem Himmel sei Dank – geregnet hat es nicht. Und so konnten wir miteinander bei Krippenspielen, Kerzenlicht, Weihnachtsliedern und Weihnachtspredigten der Hoffnungsbotschaft von Weihnachten nachspüren.

Vielleicht war es Ihnen in diesem Jahr nicht möglich, dabei zu sein – aus Vorsicht oder aus Rücksichtnahme auf die Eltern oder andere Verwandte, mit denen Sie feiern. Auch Ihnen: Frohe Weihnachten! Christ ist geboren!

Für alle, die die Weihnachtsbotschaft lesen möchten, hier die Weihnachtspredigt von Pfarrer Schmidt aus der Christvesper (Abendgottesdienst an Heiligabend): Weihnachtspredigt_Seb_Schmidt.


Engel unterwegs – Das Weihnachtsvideo

Es wird Weihnachten. Auch dieses Jahr.

Das haben sich auch zwei Engel gedacht und sich auf den Weg nach Sankt Augustin gemacht. Dort haben sie die Christuskirche Hangelar, die Pauluskirche Sankt Augustin Ort, das Paul-Gerhardt Haus in Niederpleis, das Dietrich-Bonhoeffer Haus in Mülldorf und die Emmauskirche in Menden besucht. Auf ihrem Weg konnten sie den Pfarrerinnen und Pfarrern bei ihren Vorbereitungen über die Schulter schauen.

Wir haben die beiden mit der Kamera begleitet und laden Sie ganz herzlich ein, sich mit uns auf diesen Weg durch die Weihnachtsvorbereitung aufzumachen.

Ein gemeinsames Projekt aller evangelischen Kirchengemeinden in Sankt Augustin