Neues

aus der Kirchengemeinde


Grill&Chill&Film – 09.10. 15 Uhr PGH

Ein Grill & Chill zu ganz ungewohnter Zeit und an ganz ungewohntem Ort:

Am Samstag den 09.10. ab 15 Uhr werden wir vor dem PGH ein Grill&Chill feiern. Aber diesmal ist es kein gewöhnliches Grill&Chill. Im letzten Jahr hat sich ein kleiner Kreis mit dem Drehen und Schneiden von Videos beschäftigt. Aus diesen Workshops soll nun ein kleines Imagevideo für die Gemeinde entstehen. Und an diesem Samstag werden wir die große Schlussszene drehen.

Wir laden Sie herzlich ein, Teil davon zu sein. Schauspielerische Erfahrung müssen Sie nicht mitbringen, nur die Bereitschaft, Teil des Videos zu werden und sich beim fröhlichen Beisammensein filmen zu lassen.

 


26.09.2021 – Gottesdienst und Gemeindeversammlung

Der kommende Sonntag ist nicht nur Wahlsonntag. Auch in unserer Gemeinde können Sie sich einbringen.

Die jährliche Gemeindeversammlung findet am 26. September (Tag der Bundestagswahl). Zuvor feiern wir um 10 Uhr einen zentralen Gottesdienst am Paul-Gerhardt-Haus mit Vikar Simon Puschke und der Jugendband unserer Gemeinde.

Der Gottesdienst am Dietrich-Bonhoeffer-Haus entfällt.

So es das Wetter zulässt, finden Gottesdienst und Gemeindeversammlung im Freien auf dem Vorplatz des Paul-Gerhardt-Hauses statt.

Tagesordnung der Gemeindeversammlung

TOP 1: Begrüßung
TOP 2: Quartiersozialarbeit Mülldorf
TOP 3: Finanzbericht
TOP 4: Schutzkonzept gegen sexualisierte Gewalt und Schulungen
TOP 5: Ausblick auf das 2. HJ (Weihnachtszeit/Corona)
TOP 6: Sonstiges


Radio Jerusalem

Jesus von Nazareth war ein Mensch, der für viel Aufsehen gesorgt hat. Für die einen war die Begegnung mit ihm lebensverändernd. Für andere war er ein Ärgernis.

In heutiger Zeit wäre Jesus vielleicht ein Promi. Die Nachrichten und die Klatschpresse würden von ihm berichten.

Wie hätten wohl die Beiträge geklungen, wenn es zur Zeit Jesu Radio gegeben hätte?

Unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden haben sich dieser Frage gestellt. Sie haben Interviews und Radiobeiträge aus dem Leben Jesu gesammelt.

 


Josef und der Blick zurück

Gehören sie zu den Menschen, die bei einem Buch erst einmal die letzte Seite aufschlagen, um zu sehen, ob sich das Ende lohnt?

Der Predigttext erzählt von Josef, der eine ganz ähnliche Fähigkeit hat. Und doch reicht es nicht aus, das Ende schon zu wissen.

Vikar SImon Puschke hat den Audioimpuls gestaltet. Die Musik stammt von Barbara Dünne

 


Audioandacht zu Pfingstmontag

Grafik: Layer-Stahl

Der Geist weht wo er will. Er ist unberechenbar. Und häufig ist auch gar nicht so klar wovon eigentlich die Rede ist, wenn vom heiligen Geist gesprochen wird.
Zu Pfingsten steht einmal der Geist im Mittelpunkt. In der Audioandacht wirft SImon Puschke einen Blick auf die Vielschichtigkeit des Heiligen Geistes. Die Audioandacht wird musikalisch von Barbara Dünne und Simon Puschke und durch Lesungen von Peter Tews und Jana Puschke unterstützt.


Ostersonntag – Videos und Audios zum Osterfest

Es ist Ostern geworden. An diesem Ostersonntag haben viele Menschen aus der Gemeinde mitgewirkt und es sind viele kleine Schnipsel entstanden. Zusammen ergeben sie einen großen und bunten Ostergruß. Schauen Sie doch mal, was wir alles für Sie versteckt haben. (Die Verlinkungen führen auf Videos auf unserer Youtube Seite).

Großer Dank gebührt Niklas Patt und Martin Bremm, ohne die die ganzen Videos nicht zustande gekommen wären.

Weiterlesen


Karfreitag – Was ist das für ein Mensch?

Von Aroldius – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=6910986

Der Karfreitag ist einer der höchsten christlichen Feiertage. An ihm denken wir an das Leiden und Sterben Christi am Kreuz.

Vikar Simon Puschke führt durch die Andacht und spricht dabei über Verletzlichkeit und stellt sich die Frage “Was ist das für ein Mensch, der da am Kreuz hängt?”

Begleitet wird die Andacht musikalisch von Aufnahmen des Vokalensembles “capella vocalis” unter der Leitung von Barbara Dünne. Vielen Dank für die großartige Musik!

Kontakt: simon.puschke@ekir.de