Neues

aus der Kirchengemeinde


Buß- und Bettag 2022

Kein Mensch ist vollkommen. Das gehört zum Menschsein dazu.

Egal wie sehr wir uns bemühen, die weiße Weste wird immer wieder Flecken bekommen.
Der Buß-und Bettag lädt uns zu einer Art ‘Waschtag’ ein. Einem Moment, in dem wir innehalten, beten und und uns bewusst werden, wo wir uns schuldig gemacht haben.

Immer in dem Vertrauen, dass egal wie dreckig etwas wird, man es auch wieder saubermachen kann.

 

Wir feiern den Buß-und Bettag mit einem ökumenischen Gottesdienst im Paul-Gerhardt-Haus. Er beginnt um 19 Uhr und wird gestaltet von Pfarrer Simon Puschke und Pastoralreferent Marcus Tannebaum und musikalisch begleitet von der Capella Vocalis.

Im Anschluss laden wir Sie zu einem kleinen Sektempfang und Häppchen ein.


zentraler Gottesdienst mit Gemeindeversammlung am 06. November

 

Wir laden Sie herzlich ein zum zentralen Gottesdienst mit anschließender Gemeindeversammlung am 06. November um 10 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus.

Wir feiern gemeinsam Gottesdienst mit Abendmahl. Liturgie und Predigt werden von Pfarrer Puschke zum Thema “Das Reich Gottes” gestaltet.

 

Im Anschluss findet unsere Gemeindeversammlung statt. Folgende Punkte werden beraten:

TOP 1: Finanzielle Situation der Kirchengemeinde

TOP 2: Aktueller Stand des Bewerbungsverfahrens

TOP 3: Ausblick, z.B. Advent und Weihnachten

TOP 4: Energiesparen

TOP 5: Sonstiges

 

Im Anschluss laden wir Sie herzlich zum Mittagessen mit Suppe ein.

 


„So I’ll bid farewell and be down the road“ – Gottesdienst zur Verabschiedung am 25.09.

Foto: Thomas Josiger

Sie sind herzlich eingeladen: An diesem Sonntag (25.09.2022) findet um 11 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus der Gottesdienst zur Verabschiedung von Pfarrer Sebastian Schmidt statt. Er wird gestaltet von Superintendentin Almut van Niekerk, Kantorin Barbara Dünne und Pfarrer Sebastian Schmidt. Anschließend gibt es einen Empfang mit einem kleinen Imbiss. Für alle jungen Familien: Parallel zum Gottesdienst wird eine Kinderbetreuung angeboten. Wir bitten darum, im Gottesdienst eine Maske zu tragen.
Seit März 2017 war er in unserer Kirchengemeinde Pfarrer und wechselt zum 01.10. auf die Stadtkirchen-Pfarrstelle der Ev. Kirchengemeinde Troisdorf. Wir wünschen ihm alles Gute und wollen ihn gebührend verabschieden.


Sonntag 18 Uhr/PGH: Taizé-Gottesdienst mit vielen Sprachen

Foto: Pexels / www.pixabay.com

18:00 UhrTaizégottesdienst mit vielen Sprachen am oder im Paul-Gerhardt-Haus
Mit dem Taizé-Gottesdienst am Sonntagabend (7. August, 18:00 Uhr) im Paul-Gerhardt-Haus endet die Reihe unserer bunten Sommergottesdienste während der Ferien. Sie sind herzlich eingeladen, diesen Gottesdienst mit viel Taizé-Gesang, Lesungen und Texten in vielen Sprachen (in jedem Falle Niederländisch, Französisch, Englisch und Deutsch) und Stille mitzufeiern. Es begrüßen Sie Pfarrer Sebastian Schmidt und Team.

Bitte denken Sie daran, eine Maske mitzubringen. Möglicherweise feiern wir auch im Freien (Garten der KiTa), so dass wir frische Luft haben und keine Masken benötigen. Dies entscheidet das Team am Freitag.

 


Pfingstmontag – Tauffest mit 11 Taufen

Foto: Jürgen Schmidtlein via pixabay.com

Am Pfingstmontag (6. Juni, 10 Uhr) findet im Dietrich-Bonhoeffer-Haus ein Tauffest-Gottesdienst für Klein und Groß statt. In diesem Gottesdienst, der von Prädikantin Claudia Giernoth, Britta Bongartz und Sebastian Schmidt gestaltet wird, werden 11 Kinder getauft – manche davon noch ganz klein, manche schon große Schulkinder. Wir freuen uns sehr über dieses tolle Fest und laden die Gemeinde herzlich ein, den Gottesdienst mitzufeiern!