Neues

aus der Kirchengemeinde

„Calvin und Zwingli lassen grüßen“

Abschluss der Sommerpredigtreihe „Reformation Heute?!“

Die Gottesdienste am 21. August um 09:30 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus und um 11:00 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus stehen unter dem Motto „Calvin und Zwingli lassen grüßen!“. In den Gottesdiensten mit Pfarrerin Almut van Niekerk und Kantor Eun-Sup Jang wird das reformierte Erbe deutlich: Reformierte Gottesdienste haben den Ruf, „schlicht“ zu sein. Der Eindruck entsteht dadurch, dass es in der Regel keine liturgischen Gesänge gibt. Das Singen der Gemeinde hat dagegen eine sehr wichtige Stellung im Gottesdienst. Besonders gepflegt wird der Psalmengesang, ein typisch reformiertes Liedgut.

Die Gottesdienste bilden den Abschluss der diesjährigen Predigtreihe. Die Predigten gibt es zum Nachlesen (sobald eingetroffen) auf unserer Predigtseite.

Sommerpredigtreihe 2016 - Plakat-page-001

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.