Neues

aus der Kirchengemeinde


Der Esel muss doch auch zum Stall! (Folge 45 / Weihnachtsfolge)

Pünktlich zum Heiligabend kommt hier die Weihnachtsfolge der Ohrenkirche für Kids! “Der Esel muss doch auch zum Stall!”  heißt die weihnachtliche Hörgeschichte, die es im Weihnachtsgottesdienst am Dietrich-Bonhoeffer-Haus als Theaterstück mit 17 Kindern zu sehen gibt. Und zudem gibt es in dieser Folge wunderbare Musik von Rainer Weber, Barbara Dünne und Lisa & Jakob Kühnemann. (Erstveröffentlichung: 23.11.2021). Mehr zu den Mitwirkenden und zur Aktion… Weiterlesen


Das Presbyterium beschließt Coronaschutz-Regeln für die Kirchengemeinde, auch für Gottesdienste und für Heiligabend

Foto: Seb. Schmidt

Das Presbyterium hat die Aufgabe, die Regelungen im Blick auf den Coronaschutz in unserer Kirchengemeinde zu bestimmen. So hat das Presbyterium in seiner Sitzung am Donnerstagabend (09.12.) beschlossen, dass ab dem 4. Advent (19.12.) für Gottesdienste die „2G“-Regelung gilt. Wer dann einen Gottesdienst besucht, der in einem der Gemeindehäuser stattfindet, muss nachweisen können, das sie*er geimpft oder genesen ist. Dazu muss ein Impfnachweis und ein Lichtbildausweis mitgebracht und vorgezeigt werden. Dies gilt für alle ab dem 18. Lebensjahr, für alle Jüngeren reicht die Testung in der Schule oder ein Bürgertest aus. Es ist weiterhin eine medizinische Maske im Gottesdienst zu tragen.

Die Weihnachtsgottesdienste sollen wie in der Gemeindezeitung angekündigt stattfinden. Allerdings werden die Gottesdienste an Heiligabend „draußen“ auf den Vorplätzen stattfinden. Hierbei muss eine medizinische Maske getragen werden und zudem gilt “3G” – es können also vollständig Geimpfte, Genesene sowie tagesaktuell Getestete teilnehmen. Kinder im Schulalter (bis 18 Jahre) gelten aufgrund der Tests in den Schulen als “Getestete”.
Darüber hinaus wird es einen Gottesdienst an Heiligabend „drinnen“ im Dietrich-Bonhoeffer-Haus geben. Zu diesem sind jene Menschen aus der Kirchengemeinde eingeladen, denen die Teilnahme an einem Gottesdienst „draußen“ nicht möglich ist. “Drinnen” wird „2G“ mit med. Maske gelten und zudem muss man sich anmelden.


Weihnachtsgottesdienst-Video 2020. Feiern Sie Heiligabend mit uns

Viele Presbyter*innen, einige Menschen aus der Kirchengemeinde und das Pfarr-Team feiern mit Ihnen diesen Video-Gottesdienst. Auch unsere neue Kantorin Barbara Dünne wirkt mit. Das Video auf YouTube veröffentlicht und hier für Sie eingebunden.


Weihnachten – Ganz schön anders. Ein Video-Gruß von Superintendentin Almut van Niekerk

Maria, schwanger, muss wegen der Volkszählung mit Josef nach Bethlehem – ganz anders als geplant. Geburt zuhause – ist nicht. Und dann gibt es in Bethlehem nicht mal ein Dach über dem Kopf – noch mal doppelt anders. Ähnlich bei den Hirten: Für sie fällt in dieser Nacht das Ausruhen aus – alles ziemlich anders.

Doch die Weihnachtsgeschichte sagt: Auch anders als geplant wird es gut. Denn Gott ist da.

Almut van Niekerk ist Pfarrerin in Sankt Augustin und Superintendentin des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein.

Video: Pfarrerin Birgit Rößle-König; Meldungstext: Anna Neumann