Neues

aus der Kirchengemeinde


Gottesdienst am Altjahresabend

Am letzten Abend des Jahres feiern wir auch in diesem Jahr einen Gottesdienst: Dankbar blicken wir auf Gewesenes und legen schwere Dinge ab, bevor wir in das Neue Jahr gehen.

Wie in früheren Jahren auch, soll dabei der Segen als Stärkung für das kommende Jahr im Mittelpunkt stehen. Aufgrund der allgemeinen Situation aber nicht in bekannter Form der Einzelsegnung, sondern in einem corona-konformen Segensritual. Lassen Sie sich überraschen und segnen!

Der Gottesdienst findet um 18 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus stett. Musikalisch wird er gestaltet von Sabine Volk-Muthmann (Oboe), Gustav Muthmann (Orgel), Barbara Dünne (Gesang)

Im Gottesdienst gilt die 2 G-Regel. Bitte denken Sie daran, einen entsprechend Nachweis und Ihren Ausweis mitzubringen.

Herzliche Einladung!


11 UHR – Gottesdienst am 17.10. mit Kirchenchor und Abendmahl

Es ist Sonntag! Kommen Sie und feiern Sie mit:

Sonntagmorgen, 17.10., 9:30 Uhr: Gottesdienst am oder im Paul-Gerhardt-Haus

Sonntagmorgen, 17.10., 11:00 Uhr:  Gottesdienst mit Kirchenchor und Abendmahl (Einzelkelche) vor dem oder im Dietrich-Bonhoeffer-Haus

(Wenn wir aufgrund der Wetterlage in den Gemeindehäusern feiern, besteht für die Teilnahme die Notwendigkeit, einen Nachweis im Sinne von “Geimpft, Genesen, Getestet” vorzulegen.)

 


Gottesdienst zum Erntedankfest auf dem Gut Friedrichstein

Am Sonntag, 03.10. findet um 11 Uhr ein Gottesdienst zum Erntedankfest statt, den wir zusammen mit der Evangelischen Kirchengemeinde Menden und Meindorf auf dem Gut Friedrichstein, Schulstr. 201 in Niederpleis feiern.

Der Gottesdienst wird vom Posaunenchor mitgestaltet. Im Anschluss gibt es einen Mittagsimbiss.

Sollte es dauerhaften, starken Regen geben, verlegen wir den Gottesdienst in das Paul-Gerhardt-Haus. In dem Fall findet die 3G-Regelung Anwendung. Bitte bringen Sie dann einen entsprechenden Nachweis mit.

Stand 8 Uhr am Sonntagmorgen: Wir sind optimistisch, dass es weitgehend trocken bleibt und bereiten alles auf dem Gutshof für den Gottesdienst vor. Herzlich Willkommen mit warmer Jacke!

 

 

 


Gottesdienste zum Mirjamsonntag am 05. September

Am Sonntag finden die Gottesdienste laut Wetterbericht bei schönster Spätsommersonne auf den Vorplätzen statt Start ist um 9:30 Uhr am PGH und um 11 Uhr am DBH. Die Gottesdienst stehen unter der Überschrift “Mirjamsonntag – Kirche in Solidarität mit Frauen” statt und werden von Britta Bongartz und einem Team gestaltet. Im Mittelpunkt steht eine Frau, die viel Gerede ertragen muss und Großes bewirkt.

 


Gottesdienste an Pfingsten mit Rhythmus und Schwung

An Pfingsten findet die Gemeinde ihren Rhythmus!  Dieses Jahr wird eine Gruppe von Trommlern unter Anleitung des Percussionisten Boris Becker unseren Gottesdienst am Pfingssonntag begleiten. Um 11 Uhr feiern wir auf dem Vorplatz des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses zusammen mit Kantorin Barbara Dünne und Pfarrer David Bongartz.

Am Pfingstmontag hält dann um 10 Uhr unser Vikar Simon Puschke den Gottesdienst auf dem Vorplatz des Paul-Gerhardt-Hauses. Ein Gottesdienst über das Unvorhergesehene und den Geist Gottes, der weht wo er will.

 


„Die ganze Welt wird aufgeräumt“ – Audio-Andacht für den 25. April 2021

Foto: Manfred Richter via pixabay.com

So viel Zeit zu Hause gab es noch nie – und viele haben diese Zeit genutzt und aufgeräumt, renoviert, sortiert. Andere, gerade Familien, kommen aus dem Aufräumen nicht mehr heraus. Pfarrer Schmidt erinnert mit dieser Andacht daran, dass die Bibel mit einem Gedicht über das große Aufräumen beginnt, das uns eine gute Ordnung trotz allem Durcheinander verspricht. Die Lesung hat Presbyter Volker Steger eingesprochen; Kantorin Barbara Dünne hat die Musik eingespielt. Wer mitsingen möchte, schlage „Gott gab uns Atem“ im Gesangbuch auf.