Neues

aus der Kirchengemeinde


Gott sei Dank, es ist Sonntag: Audio-Andacht am 28. Februar mit Dr. Katharina Opalka

Foto: Katharina Opalka. Weinregion Burgund

Wie ist das, wenn die eigenen Erwartungen für die Zukunft enttäuscht werden? Wenn man gar nicht mehr wagt, sich den Sommer vorzustellen, weil doch eh alles anders kommen könnte? Am heutigen Sonntag „Reminiszere“ denkt Dr. Katharina Opalka darüber nach, wie man TROTZDEM von einer Zukunft erzählen kann, in der Weinberge blühen und Gott sich an seine Güte und Barmherzigkeit erinnert. Die Musik im Gottesdienst kommt von Kirchenmusikerin Barbara Dünne. Presbyterin Anke Meyer-Hausmann hat die Lesung übernommen, Pfr. Schmidt den Schnitt.


Gott sei Dank, es ist Sonntag – Audio-Andacht für den 17. Januar jetzt online

Foto: Pixabay / Skitterphoto

“Wasser zu Wein?” – Mitten im Lockdown begegnet uns eine  biblische Erzählung über eine Hochzeitfeier. Passt das? Und dann auch noch dieses Weinwunder! Pfarrer Schmidt meint: Passt gut. Wie das? Kantorin Barbara Dünne hat für uns zudem wunderschöne Musik eingespielt und eingesungen. Wir freuen uns, wenn Sie online mit uns diese Audio-Andacht feiern.


Bitten und Dank am Jahreswechsel – Gebetswand im Paul-Gerhardt-Haus

Am Ende eines Jahres blicken wir zurück – auf manches dankbar, bei anderem sind wir froh, es ablegen zu können. Und für das neue Jahr haben wir Hoffnungen und Wünsche. Im Paul-Gerhardt-Haus gibt es im Kirchsaal ab sofort eine Bitt- und Dank-Wand zum Jahreswechsel. Es liegen Papiere und Stifte bereit und jeder ist willkommen, Bitten, Dank und Hoffnungen zu notieren und für andere lesbar an die Wand zu hängen. So kommen wir zusammen und legen unsere Gebete gemeinsam Gott ans Herz. Das Paul-Gerhardt-Haus ist tagsüber geöffnet, am Altjahresabend auch bis 22 Uhr. Wir bitten natürlich darum, dass Sie Abstand halten und sich nur ein Familienverband zugleich sich in Kirchraum und Foyer aufhält.


Andacht mit Abendmahl am Altjahresabend im virtuellen Raum

Foto: matthiasboeckel / Pixabay

Vergangenes ablegen – auf Neues hoffen. Ein besonderes Jahr geht zu Ende. Ein Jahr, in dem vieles anders war, als wir es kennen. Auch der Silvesterabend wird anders sein: Kein Feuerwerk, keine großen Feiern oder Silvesterkonzerte, auch kein Gottesdienst mit Einzelsegnung in einem unserer Gemeindehäuser. Ganz ohne Gemeinschaftserfahrung, ohne gemeinsamem Bitten und Beten, Loben und Danken wollen wir das Jahr aber nicht zu Ende gehen lassen. So laden wir zu einer Andacht mit Abendmahl am 31.12.2020 um 18 Uhr per Zoom ein. Weiterlesen


Schweren Herzens müssen wir die Weihnachtsgottesdienste vor Ort absagen

Bis inklusive 10. Januar sind alle Veranstaltungen und Gottesdienste vor Ort abgesagt. Die Entscheidung dazu ist der Gemeindeleitung nicht leicht gefallen. In der aktuellen pandemischen Situation sehen wir dies aber als Gebot der Stunde.

Es wird Weihnachten, auch wenn wir nicht auf die übliche Weise feiern können. Unsere Kirchengemeinde hat verschiedene Angebote für Sie, wie Sie digital (per Audio und Video) oder auf andere Weise dennoch ganz bewusst Weihnachten feiern können.

Wir wissen, dass dies gerade für Alleinstehende und Menschen, die unterstützungsbedürftig sind, große Einschränkungen bedeuten und soziale Kontakte auch in diesen Zeiten gerade sehr wichtig sind. Daher melden Sie sich gerne telefonisch und per Mail bei uns.


Digital und doch zusammen: Zoom-Abendmahl heute (21.12. / 19:30 Uhr)

Abendmahl per Videokonferenz (Zoom) – das hat es in diesem Jahr bereits zweimal gegeben. Am Montag (21.12.) wird es um 19:30 Uhr erneut eine Zoom-Andacht mit Abendmahl geben. Sie sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen. Bitte melden Sie sich per Mail oder WhatsApp bei Pfr. Sebastian Schmidt (sebastian.schmidt@ekir.de / 0160-99285197). Sie benötigen zur Teilnahme PC/Labtop/Smartphone mit Kamera. Alle Teilnehmenden sollten per Bild zu sehen sein.


Radio Bonhoeffer – Das Risiko, die anderen & ich (Podcast & Gottesdienst)

Radio Bonhoeffer – Der beste Mix aus Bibel, Songs und Menschen. Zum dritten Mal begrüßen wir Sie zu Radio-Bonhoeffer: Podcast & Gottesdienst und schlagen einen Bogen zwischen Seenotrettung im Mittelmeer und Weihnachten. Feiern Sie mit und nutzen Sie dafür dieses Audio oder Video (YouTube). Erleben Sie Kai Echelmeyer (Sea-Eye e.V./Seenotrettung) im Interview und hören Sie Songs mit Lisa & Jakob Kühnemann. Vor Ort feiern wir Radio-Bonhoeffer-Gottesdienst am 6.12. um 18:00 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus (Sankt Augustin). Weiterlesen