Neues

aus der Kirchengemeinde

„Fair-Pflichtung“ – Workshop

Vor einem Jahr wurde, initiiert durch unseren Arbeitskreis „Ökumene und Bewahrung der Schöpfung“, ein Diskussionsprozess angestoßen, der Impulse setzen soll für eine Selbstverpflichtung zur Einhaltung ökologischer Standards in unserer Kirchengemeinde.

Am kommenden Mittwoch, den 28. November, treffen wir uns nun von 18:30 Uhr bis 21 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus zu einem Workshop. Dort sollen die Erkenntnisse aus dem Diskussionsprozess zu einer "Fair-Pflichtung" der Gemeinde besprochen, zusammengefasst und für eine Entscheidung des Presbyteriums vorbereitet werden. Jedes Gemeindemitglied, das Interesse hat, ist herzlich eingeladen, an dem Workshop teilzunehmen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.