Neues

aus der Kirchengemeinde


Picknick mit Herr Pfingsten (Nr. 38 / Classics-Folge)

Wisst Ihr eigentlich, was Pfingsten für ein Fest ist? In dieser Ohrenkirche gibt es eine Geschichte von Sebastian dazu. Die ist etwas verrückt: Da treffen sich Frau Weihnachten, Herr Ostern und Herr Pfingsten zum Picknick. Hört sich lustig an? Dann hör doch mal rein! Mitwirkende etc. … Weiterlesen


Audioandacht zu Pfingstmontag

Grafik: Layer-Stahl

Der Geist weht wo er will. Er ist unberechenbar. Und häufig ist auch gar nicht so klar wovon eigentlich die Rede ist, wenn vom heiligen Geist gesprochen wird.
Zu Pfingsten steht einmal der Geist im Mittelpunkt. In der Audioandacht wirft SImon Puschke einen Blick auf die Vielschichtigkeit des Heiligen Geistes. Die Audioandacht wird musikalisch von Barbara Dünne und Simon Puschke und durch Lesungen von Peter Tews und Jana Puschke unterstützt.


Gottesdienste an Pfingsten mit Rhythmus und Schwung

An Pfingsten findet die Gemeinde ihren Rhythmus!  Dieses Jahr wird eine Gruppe von Trommlern unter Anleitung des Percussionisten Boris Becker unseren Gottesdienst am Pfingssonntag begleiten. Um 11 Uhr feiern wir auf dem Vorplatz des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses zusammen mit Kantorin Barbara Dünne und Pfarrer David Bongartz.

Am Pfingstmontag hält dann um 10 Uhr unser Vikar Simon Puschke den Gottesdienst auf dem Vorplatz des Paul-Gerhardt-Hauses. Ein Gottesdienst über das Unvorhergesehene und den Geist Gottes, der weht wo er will.

 


Großes Tauffest am Pfingstsonntag im Dietrich-Bonhoeffer-Haus

Am Pfingstsonntag hat die Kirchengemeinde ein großes Tauffest im Dietrich-Bonhoeffer-Haus gefeiert. Nicht einfach nur ein Familiengottesdienst, sondern ein Taufgottesdienst mit 12 Täuflingen und einer beeindruckenden Tauferinnerung für alle Teilnehmer. Im Anschluss haben einige beim Grillen noch weiter gefeiert.

Hier ein Foto, auf dem (die meisten) Tauffamilien vor dem Baum zum Tauffest zu sehen sind (für die große Version bitte anklicken).

OLYMPUS DIGITAL CAMERA


Frohe Pfingsten!

Pfingstfenster 1 (2)

Pfingsten ist die Geburtsstunde der Kirche. Gottes Geist erfüllt die Jünger, die daraufhin hinausgehen und aller Welt die frohe Botschaft von Jesus Christus verkünden. Bis heute bewegt und erfüllt Gottes Geist die Menschen, die mit an der einen Kirche bauen.

Gruppen unserer Gemeinde haben dies zum Anlass genommen und Kirchenfenster gestaltet, die von der Gemeinschaft und dem Glauben erzählen, den sie hier in der Gemeinde erleben. Abends zwischen 21 und 24 Uhr sind die Bilder am Paul-Gerhardt-Haus beleuchtet zu sehen.

Herzliche Einladung natürlich auch zu unseren Pfingstgottesdiensten. Besonders am Pfingstsonntag ins Paul-Gerhardt-Haus um 9:30 Uhr zu einem Gottesdienst mit Taufen, Goldhochzeit und Kindergottesdienst. Und am Pfingstmontag zu einem Gottesdienst um 11 Uhr ins Dietrich-Bonhoeffer-Haus mit festlicher Kirchenmusik!