Neues

aus der Kirchengemeinde

Wahlvorschläge für die Presbyteriumswahl

Die Presbyteriumswahl 2020 tritt in ihre „heiße Phase“. Bis zum 26. September können Sie Wahlvorschläge einreichen.

Den Wahlvorschlagszettel können Sie hier auf Ihren Computer laden.

Es sind sowohl Vorschläge von anderen Personen als auch Eigenvorschläge möglich.

Der Vorschlag muss bis zum 26. September im Gemeindebüro abgegeben werden oder in einen Briefkasten der Kirchengemeinde geworfen sein.

Wir freuen uns über jeden Vorschlag!

Ein Hinweis noch: Die Person, die vorgeschlagen wird, muss selbst wahlberechtigt, mindestens 18 Jahre alt und konfirmiert sein (oder Konfirmierten gleichgestellt – im Zweifel fragen Sie bitte im Gemeindebüro oder einem Mitglied des Presbyteriums nach).

Kommentare sind geschlossen.