Neues

aus der Kirchengemeinde

Offenes Singen im Dietrich-Bonhoeffer-Haus

Haben Sie Lust und Freude am Singen?

„Jeder kann singen“ – für alle offen, besonders für 30- bis 50-Jährige.

Programm: Kanons, Neue Geistliche Lieder, Taizé-Lieder, Choräle (ein- und mehrstimmig), Mini-Konzerte (nur zum Zuhören)

Singen öffnet das Herz, tröstet die Seele und mach glücklich. Im offenen Singen bietet die Profisängerin Claudia Giefer Stimmbildung an, um die eigene Stimme zu entdecken oder zu erweitern.

Wo: im Dietrich-Bonhoeffer-Haus
Wann: dienstags, 19:30 – 21:30 h
Termine: 14. und 28. Februar
13. und 27. März
24. April
15. und 29. Mai
12. und 26. Juni

Zum Abschluss des offenen Singens führen wir das neu erlernte „Dir Lob singen“ am 1. Juli während des Gemeindefestes im Paul-Gerhardt-Haus auf.

Kontakt: Eun-Sup Jang, Tel. 234 79 79, E-Mail.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.