Neues

aus der Kirchengemeinde

Jugendfreizeit nach Schweden

Urlaubsbilder-1

Am 1. August geht es für gut zwei Wochen nach Gussjöstugan. Wohin? In einen kleinen Ort in Mittelschweden am See Gussjön. Wir bewohnen dort ein alleinstehendes Haus direkt am See. Vier Kanus und ein Ruderboot gehören mit dazu. Außerdem gibt es im Haus eine Sauna und ein Volleyballfeld direkt vor der Tür.

Aber was macht man zwei Wochen in der schwedischen Wildnis außer saunen und Volleyball spielen? Wir erleben Natur pur, Gemeinschaft, Glauben und machen Ausflüge ins Umland: zu Fuß, mit dem Kanu oder dem Bus. In der Umgebung sind 365 Seen, die erkundet werden wollen und das Jätturn-Naturreservat. Außerdem liegt Stockholm in erreichbarer Nähe, so dass dorthin ein Tagesausflug geplant ist.

Freizeitangebote, abendliche Andachten und das selbstorganisierte alltägliche Leben (wir kochen selber!) werden keine Langeweile aufkommen lassen.

Begleitet wird die Freizeit von Pfarrehepaar Britta und David Bongartz. Bei einem Vorbereitungstreffen im Frühsommer planen wir dann gemeinsam mit den Teilnehmern das genauere Programm für die Freizeit.

Nähere Informationen zur Freizeit bekommt ihr bei Pfarrehepaar Bongartz (Tel. 335724 // E-Mail).

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.