Neues

aus der Kirchengemeinde

Kino-Gottesdienst am 28. Januar um 18 Uhr

Seit fünf Jahren wird in Niederpleis einmal im Jahr ein Kino-Gottesdienst gefeiert. An diesem Sonntag ist es um 18 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus wieder soweit. Im Mittelpunkt steht diesmal eine französische Filmkomödie, in der die Eltern von vier Töchtern vor einer Herausforderung stehen: Denn alle Töchter finden Ehemänner mit sehr unterschiedlichem Migrationshintergrund.

Im Gottesdienst tritt der Film in einen Dialog mit der Bibel und unserer Erfahrung im Alltag. Auch uns stellt sich die Frage, wie wir Integration erleben, worauf wir hoffen mit Blick in die Zukunft und woran wir manchmal verzweifeln. Der Kino-Gottesdienst beginnt um 18 Uhr, im Anschluss hieran und nach einem Abendimbiss aus aller Welt ist der Film in voller Länge zu sehen. Dieses Jahr hat ein Team aus Jugendlichen, Mitarbeitenden in der Flüchtlingsarbeit und Menschen, die in den letzten Jahren hierher geflüchtet sind, den Gottesdienst vorbereitet. Herzliche Einladung!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.