Neues

aus der Kirchengemeinde

Nachbau einer Arp-Schnittger-Orgel

Nachbau einer Arp-Schnittger-Orgel in der Orgelbauwerkstatt Führer in Wilhelmshaven. Nach einjähriger Bauzeit ist die Orgel jetzt fertig gestellt und wird in Bodo/Norwegen aufgebaut. Neun Männer und Frauen haben daran gearbeitet. Die Orgel beinhaltet rund 1.800 Pfeifen, 28 Registern, zwei Manuale und ein austauschbares Pedal und alles im Originalstil von Arp Schnitger. Für die “Königin der Instrumente”, wie die Orgeln oft genannt werden, werden nur die feinsten Materialien verwendet. (Siehe Bericht des epd-Landesdienstes Niedersachsen-Bremen vom 8.4.03)

Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.